REIKI - Erfahrungen und Berichte

 

 

"Ziehe aus jeder Erfahrung deine Erkenntnis, damit du mit dieser Erkenntnis neue Erfahrungen sammeln kannst!”
Andrea Redmann (*1959)

 

REIKI und Verbrennungen

Eine junge Frau hatte sich mit ihrem Kopf zu stark über ein offenes Feuer gebeugt. Sie verbrannte sich Teile des Gesichts und sengte sich ihre Haare an. Ich hörte sie um Hilfe rufen. Bei ihr angekommen gab ich ihr sofort REIKI. Sie konnte genau beschreiben, wie die Energie wirkte: zuerst wurde das Wärmeempfinden an den verbrannten Stellen noch stärker. Doch nach kurzer Zeit trat eine entspannende Kühle ein. Nach einigen Minuten ging die starke Rötung der Haut zurück. Eine normale Gesichtsfarbe stellte sich ein. Nach ca. 15 Minuten konnte sie über das Geschehen schon wieder lachen. Wir schnitten ihr die angesengten Haare ab und der ganze Vorfall war vergessen.

 

Gerade im Zusammenhang mit Brandverletzungen habe ich mit der REIKI-Technik gute Erfahrungen gemacht. Ich habe noch nie erlebt, dass es zu Blasenbildungen gekommen ist.

nach oben
REIKI und Insektenstiche

In einem Park hörte ich ein kleines Mädchen schreien. Sie war von einer Wespe gestochen worden. Ich fragte die Mutter, ob ich ein wenig helfen könne. Sie erlaubte es mir und ich gab auf die Einstichstelle für ca. 3 Min. REIKI. Danach hatte das Kind keine Schmerzen mehr, es gab keine Schwellung und die Einstichstelle war nicht zu sehen.

REIKI und Tumore

Ich wurde zu einer Frau gerufen, die einen inoperablen Kopftumor hatte. Ihre erwachsenen Kinder hatten die Mutter aus der Klinik nach Hause geholt, damit sie dort ihre letzten Lebenstage verbringen konnte. Die Frau hatte starke Schmerzen und musste täglich drei Morphiumtabletten nehmen. Außerdem lief sie nachts, wenn die übrigen Familienangehörigen schlafen wollten, verwirrt im Haus umher.


Schon nach einer einzigen REIKI-Übertragung nahm die aschfahle Gesichtshaut der Kranken wieder eine rosige Farbe an. Sie schlief nachts durch - sehr zur Erleichterung ihrer Kinder, die ihre Kräfte tagsüber für die Pflege der Mutter benötigten. Nach ca. 3 REIKI-Übertragungen benötigte sie nur noch eine starke Schmerztablette am Tag. Außerdem war sie nicht mehr verwirrt und konnte noch so manches gute Gespräch mit ihren Kindern führen, was vorher nicht mehr möglich war.

 

In diesem Fall brachte REIKI eine Lebensverbesserung für eine schwerkranke Frau und indirekt auch für ihr Umfeld. Wenn auch die inneren Selbstheilungskräfte eines Menschen bei solchen starken Leiden nicht mehr ausreichen, um den Organismus gesunden zu lassen, so ist eine Erleichterung wie die eben beschriebene etwas sehr Wertvolles.

nach oben
REIKI und Tiere

Auf dem Schloss, auf dem ich einige Jahre mein Seminar-Zentrum hatte, gab es ein Pferd, dass häufig unter Darmkoliken litt. Mit solchen Koliken ist nicht zu spaßen, denn wenn ein Tierarzt nicht schnell genug helfen kann, legt das Tier sich hin und steht nicht mehr auf. Eines abends gingen wir noch spät in den Pferdestall, um noch einmal nach den Tieren zu schauen. Dabei stellte meine Tochter fest, dass das besagte Pferd wieder einmal an schweren Koliken litt. Wir holten sofort das Pferd aus seiner Box , führten es auf dem Hof umher und übertrugen ihm zu zweit REIKI-Energie. Wie lächerlich klein wirkten doch unsere Hände am Körper des großen Tieres! Nach ca. einer Viertelstunde waren die Koliken verschwunden. Es war für mich - wie immer, wenn REIKI die innere Selbstheilung aktiviert - wie ein Wunder, dass wir mit unseren kleinen Händen dem großen Tier helfen konnten - so einfach und doch so wirksam!

REIKI und Pflanzen

Topfpflanzen, denen REIKI-Energie übertragen wird, bekommen kräftigere Blätter und blühen stärker, Samenkörner keimen besser und die daraus entstehenden kleinen Pflänzchen sind stabiler als Pflanzen, die kein REIKI bekommen.

Ausgeglichenheit und Ruhe mit REIKI

Früher war ich sehr leicht aus der Ruhe zu bringen, heute fühle ich eine innere Stabilität in mir, wodurch ich mit mehr Gelassenheit und Ausgeglichenheit mein Leben führen kann.

 

Die Reihe der Erfahrungsberichte könnte ich noch lange fortsetzen. Sicherlich lesen sich diese Beschreibungen auch sehr "schön". Was jedoch einzig und allein zählt, sind die eigenen Erfahrungen. Natürlich ist es wichtig den Versuch zu unternehmen, REIKI logisch zu erklären. Doch das, was REIKI eigentlich ausmacht, kann nur über das Gefühl erfahren werden. Und somit wird jeder seine eigenen individuellen Erlebnisse bekommen.

Ihre persönlichen Erfahrungen mit REIKI

Wenn Sie bereits eigene Erfahrungen mit REIKI gesammelt haben, schicken Sie mir doch Ihre persönliche Geschichte und lassen Sie andere daran teilhaben. Ich würde mich freuen, sie hier veröffentlichen zu dürfen - vielen Dank!

nach oben